Endlich wieder mit anderen Kindern draußen spielen und toben! 

Langeweile in den Sommerferien? Pustekuchen!

Spielspaß an der frischen Luft bei traumhaftem Sommerwetter

Sommercamps Fair Play und das Sindelfinger Feriensportprogramm 2020 mit riesiger Resonanz 

 

Das Motto für die Sommer Events 2020 „Endlich wieder mit anderen Kindern draußen spielen und toben“ lockte über 300 Kinder im Alter von 5 bis 14 Jahren zu den beiden Fußballcamps Fair Play sowie zu den beiden Feriensportprogramm Wochen zu den Sportstätten rund um den Glaspalast in Sindelfingen. Die Teilnehmer und Eltern waren begeistert.

„Das diesjährige Programm war das herausforderndste aber dafür auch großartigste Programm für unser Team überhaupt“, sagte VfL Fußballschule Leiter und Organisator Andy Russky nach den vier Wochen Programm.

„Die besondere Zeit hat unser Trainer- und Betreuerteam mit gebührendem Abstand noch näher zusammenrücken lassen. Von Seiten der Eltern haben wir große Rückendeckung, Vertrauen und Dankbarkeit gespürt“, so der Diplom-Sportwissenschaftler.

Dank des neu erarbeiteten Hygienekonzepts Fair Play mit Farbleitsystem für die einzelnen Gruppen, Einbahnstraßenverkehr beim Kommen und Gehen, neuen Pausenregelungen,  regelmäßiger Desinfektion von Händen und von Sportgeräten sowie der Investition in neue Pausenzelte und Pavillons für alle Gruppen wurden im Vorfeld alle notwendigen Infektionsschutzmaßnahmen getroffen. Die insgesamt über 40 Trainer, Betreuer und Helfer sorgten für eine reibungslose Umsetzung.

Die jungen Sportler im Alter von 5 bis 14 Jahren freuten sich dafür jeden Tag aufs Neue über motivierte Trainer und spannende Bewegungsspiele sowie leckere Essen von den Fair Play Gastro Partnern wie Haus Sommerhof, Bootshaus Böblingen, Pizzeria Da Seba, Elia Restaurant, Café Fráula, Tower 66, So-Sinnvoll Herrenberg und Metzgerei Mornhinweg.

Nach der morgendlichen Begrüßung erfolgte die Frage von Andy Russky: „Welches ist die entscheidende Frage des Tages?“ Die Antwort der Kinder kam als Antwort im lauten Chor: „Was gibt’s zum Eeeeeessen?“

Vor und nach der mittäglichen leckeren Pasta, Pizza, den Schnitzeln, Burgern oder Spätzle durften sich die Feriensport Teilnehmer auf unterschiedlichsten Feldern und in verschiedenen Sportarten ausprobieren. Die Mischung aus körperlicher Ertüchtigung, kognitivem Training und sozialem Lernen machte das Programm auch mit allen Einschränkungen wieder pädagogisch besonders wertvoll.

Die Trainer und Übungsleiter der einzelnen Sportarten waren mit großer Leidenschaft am Start und vermittelten Ihr Wissen und Können in kindgerechter Form.

Neben spannenden Teambildungs Spielen, lehrreichem Gewaltprävention Training mit Taekwondo Großmeister Serdar Ertürk, einem Crashkurs in Hockey, Fußball, Leichtathletik und Basketball tollten sich die Kinder mittwochs im Sindelfinger Freibad. „Weil die Temperaturen  am Vormittag noch frisch waren, hatten wir das ganze Freibad für uns allein“, so Andy Russky.

Vor dem Gang ins Wasser gab es Aufwärmspiele am Beckenrand mit Beachvolleyball, Basketball und einer Freibad Rallye. Die jüngeren Teilnehmer durften beim Hundesportprogramm mit Hundetrainern vom Verein der Hundefreunde Sindelfingen im Eichholzer Täle üben. Den musisch-kreativen Part des Programms bildeten Tanzsportlehrerin Christine Herrmann mit ihrem Modern Dance Style Kurs sowie Hip Hop mit Tanzlehrerin Karoline Liermann von der Tanzakademie Minkov. Den sommerlichen Wochenabschluss bildeten jeweils Beach Sportarten auf den Beachvolleyball Feldern an der VfL Sportwelt mit Baggern, Pritschen und Sandburgenbauen!

Fortsetzung folgt...!

Die Sportarten und Anbieter im Einzelnen:
Neu:Taekwondo Großmeister 5. Dan Serdar Ertürk
Judo VfL Sindelfingen Judo
Teambildung Betreuerteam Feriensport
Hockey SV Böblingen Hockey
Air Track VfL Turnen Air Cracks
Geräteturnen VfL Turnen
Modern Dance Tanzpädagogin extern
Freediving Tauchlehrer & Diplom-Sportökonom
Yoga Yogalehrerin
Wandern Betreuerteam Feriensport
Fußball Fußballschule Fair Play (DFB A-Lizenz Trainer, Dipl.-Sportwissenschaftler + VfL Fußball Damen)
Leichtathletik Betreueteam / VfL Leichtathletik
Schnitzeljagd Betreuerteam Feriensport
Kegeln VfL Kegel Abteilung
Tischtennis VfL Tischtennis
Handball Aidlingen Handball
Basketball VfL Basketball Abteilung
Badminton Betreueteam / VfL Badminton Abteilung
Minigolf MSE Sindelfingen
Volleyball VfL Volleyball
Beachvolleyball VfL Volleyball
Beachsoccer Betreuerteam Feriensport
Spiele im Sand Betreuerteam Feriensport

 

Andy Russky, Diplom-Sportwissenschaftler und Organisator des Feriensportprogramms garantiert jede Menge Spaß!

Attraktive Sportarten

Woche 1: Mo - Fr, 31.08. - 04.09. 2020 (jeweils von 10 - 16 Uhr)

Woche 2: Mo - Fr. 07.09. - 11.09. 2020 (jeweils von 10 - 16 Uhr)

Kosten: Pro Woche 125 Euro, Geschwisterkinder & Berechtigungskarte 75 Euro pro Woche (auch beide Wochen sind möglich)

Die Frühbetreuung kostet pro Tag 5 Euro extra (Die Frühbetreuung beginnt ab 8.45 und endet um 10 Uhr)

Leistungen: Jeder Teilnehmer erhältlich täglich ein Mittagessen, Getränke und Ganztagsbetreuung von 10:00 (8:45) - 16:00 von unseren Kinderfreundlichen Betreuern. Hinzu kommt das attraktive Sportprogramm mit vielen Sportarten u.a. Judo, Handball, Hockey, Fußball, Basketball, Badminton, Minigolf, Flagfootball, Schwimmen, Wasserspiele, Geländespiele, Teambildungsspiele, Kanu, Laufabzeichen, Leichtathletik, Geräteturnen, Ballett, Rhythmische Sportgymnastik, Beachvolleyball, Beachsoccer, Strandspiele Hundesportverein.....

Unter Anleitung von qualifizierten Trainern und kinderfreundlichen Betreuern.

Das Ziel des Programmes ist es, Feriendaheimbleibern eine sinnvolle Beschäftigung zu bieten, neue Sportarten kennenzulernen und mit Gleichaltrigen neue Kontakte zu knüpfen. Das kompetente Betreuerteam um Diplom-Sportwissenschaftler Andy Russky freut sich auf viele sportbegeisterte Teilnehmer.

Unsere Betreuung lässt keine Wünsche offen!

Die Kinder sind bei uns bestens aufgehoben! In der Zeit von 10 - 16 Uhr kümmern sich unsere Betreuer, darunter auch Pädagogen, um Ihre Kinder. Pro 8 - 10 Kinder kommt ein fester Betreuer als Ansprechpartner. Neben den sportlichen Aktivitäten gibt es zahlreiche Ruhephasen, in welcher die Kinder Kraft tanken können. Hierbei legen wir besonderen Wert auf eine gesunde Ernährung . Hinzu kommt das ausgewogene Mittagessen, welches täglich wechselt. Hierbei kommen auch Vegitarierer oder Veganer nicht zur kurz!

Ihr habt noch Fragen? Dann schaut doch mal in unsere FAQ >>>